Hospizliche Begleitung
und Palliative Sorge

Wertschätzende Begleitung und lindernde Pflege

Jetzt Termin vereinbaren

Hospiz Anna Katharina gGmbH in Dülmen

Förderverein Hospiz Anna Katharina

Ehrenamtliche Hospizarbeit im stationären Hospiz in Dülmen

Mehr als fünf Prozent der Kosten für die Arbeit des Hospizes müssen vom Träger durch Spenden erwirtschaftet werden. Diesem Zweck dient der Förderverein, der im Mai 2007 gegründet wurde.

Möglichst viele weitere Vereinsmitglieder will der Vorstand werben, um die wichtige Arbeit der Einrichtung für schwer kranke und sterbende Menschen abzusichern. Jeder hat die Möglichkeit, nach eigenem Ermessen das Unternehmen "Menschenwürde am Lebensende" zu unterstützen.

Die Höhe des Mitgliedsbeitrags kann frei gewählt werden.

Wer an einer Mitgliedschaft im Förderverein Hospiz Anna Katharina interessiert ist, kann sich bei Hospizleiterin Rabea Brake unter der Telefonnummer 02594 78212-17 informieren.

Der Förderverein Hospiz Anna Katharina

Förderverein

Von links: Chris­toph Schrey (1. Vorsitzender), Agnes Maria Ter­hart (Schriftführerin), Jutta Re­her-We­sch­mann (Beisitzerin), Maria Wei­ling (stellv. Vorsitzende), Jo­chen We­bers (Geschäftsführer)

Wir benötigen Ihre Unterstützung durch Spenden, da wir mindestens 5 Prozent der laufenden Kosten selber tragen müssen. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Spendenkontos Förderverein Hospiz Anna Katharina

Sparkasse Westmünsterland

IBAN: DE81 4015 4530 0035 4146 55

BIC: WELADE3WXXX

oder

VR-Bank West­müns­ter­land eG

IBAN: DE98 4286 1387 2707 7518 00

BIC: GENODE­M1B­OB